Fünfte Auflage unter dem Motto “Move it! Bring es ins Rollen.”

Oelde (gl.) Unter dem Motto “Move it! Bring es ins Rollen.” geht der Wettbewerb “Technik aus Oelde” in seine fünfte Runde. Am Donnerstagnachmittag, den 18.Mai 2017, haben die 14 Auszubildenden verschiedener Oelder Unternehmen, die für das Projekt verantwortlich sind, dieses im Zuge der Auftaktveranstaltung auf dem Malzboden des Pott´s Brau- und Backhauses vorgestellt.

Die jungen Leute haben das Format eigenständig geplant und werden es ab Mitte Juli in die Tat umsetzen. Ab dem Zeitpunkt werden sie Schulen besuchen und den Jugendlichen das Projekt vorstellen.

Mitmachen können alle Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 9, die aus Oelde kommen oder Oelder Schulen besuchen und sich für Technik interessieren. Aber auch Jugendliche, die nichts mit Technik zu tun haben, sind eingeladen, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.

Die Teilnehmer sind angehalten, sich ein zu dem Motto passendes Projekt zu überlegen und umzusetzen. Unterstützt werden sie dabei nicht nur von den Azubis, sondern auch von den Unternehmen, in denen die Bauphase stattfinden kann. Das Endergebnis wird von einer Jury, bestehend aus Ausbildern der Unternehmen, bewertet und bei der nächsten “Mach mit”-Messe in Oelde präsentiert. Die besten Projektteams erhalten Preise im Wert von insgesamt 1500 Euro.

Der besondere Reiz an dem Wettbewerb soll für Schüler sein, dass sie die technische Arbeit kennenlernen, im Team arbeiten und Kontakte zu Azubis und Unternehmen knüpfen. “Auch wir lernen etwas dabei”, betont Kristin Hoppe, eine der teilnehmenden Auszubildenden. “Wir lernen selbstständig zu organisieren und als Team zu arbeiten. Außerdem erfahren wir etwas über die Ausbildungsberufe und Betriebe der anderen Auszubildenden.”

Unterstützt wird der Wettbewerb durch die Stadt Oelde, Haver & Boecker, GEA Westfalia Separatoren, Venti Oelde GmbH, Hammelmann, Komptech Umwelttechnik Deutschland GmbH, Miele, den Initiativkreis Wirtschaft Oelde und den Verband Münsterländischer Metallindustrieller. Die Schirmherrschaft hat Oeldes Bürgermeister Karl-Friedrich Knop übernommen.

“Die Glocke”